Bootstour der 4a in Orth an der Donau

Gemeinsam mit dem Klassenvorstand Frau Panzer sind die Schüler*innen der 4a mit dem Zug in Hainburg gestartet und haben in Haslau an der Donau mit der Fähre übersetzt. Im Zuge des Nationalparkprojekts erlebten die Kinder der Abschlussklasse eine informative und eindrucksvolle Bootstour auf den Donaunebenarmen.

Schließlich haben sie an einer sehr idyllischen Schotterbank Pause gemacht, wo die Kinder auch baden konnten. Vielen Dank an die Nationalparkrangerinnen, die den Kindern wieder einmal den Nationalpark auf sehr spannende und unvergessliche Art und Weise nähergebracht haben.

Bootstour der 4a in Orth an der Donau 21. Juni 2021