Mittelschulgemeinde

Durch ein Landesgesetz wurde 1959 die Hauptschulgemeinde als Schulerhalter geschaffen.
Sitz des Schulerhalters ist der Schulstandort Hainburg, dazu kommen die Sprengelgemeinden, Bad Deutsch Altenburg, Berg, Hundsheim, Petronell, Prellenkirchen und Wolfsthal.

Die Finanzierung der Schule erfolgt durch diese Sprengelgemeinden.
Die Beiträge richten sich nach der Zahl der die Schule besuchenden Kinder. Der Ausschuss der Schulgemeinde unter einem bestellten Obmann setzt sich aus den Vertretern der Gemeinden, der Direktorin, dem Schularzt, dem Pfarrer und einem Vertreter des Elternvereines zusammen.
Er beschließt die Vorhaben und erstellt das Budget.

Die Mittelschulgemeinde unterstützt die Umsetzung des BO-Standortkonzepts durch Bereitstellung finanzieller Mittel für Fahrten zu Veranstaltungen außerhalb der Schule.



Obmann
KALTENBRUNNER Dieter

Sekretariat
PAAR Margit

Schulwart
BODEA Dimitru


+43 664 6123035


+43 2165 62111 745


+43 2165 62111 744