Beurteilungskriterien

Leistungsbeurteilungskriterien für Deutsch, Englisch und Mathematik

Die Note setzt sich aus folgenden Teilleistungen zusammen:

MITARBEIT (70%)

– Positive Arbeitshaltung

– Vorhandensein der benötigten Unterrichts- und Arbeitsmaterialien

– Aktive Teilnahme am Unterrichtsgeschehen bei Lehrer-Schüler-
Gesprächen, Partner- und Gruppenarbeiten, offene Lernformen,….

– Ordentliche Mitschriften und Aufzeichnungen (SÜ, Mappen,  Vokabelheft,
Formelheft, Laptop…)

– Mündliche und schriftliche Hausübungen in angemessener Form und
Qualität

– termingerechte Erledigung aller Arbeiten

– Nachholen des versäumten Lernstoffes

– Mündliche und schriftliche Präsentation von Referaten und Projekten 
  (Plakat, Powerpoint, Merktext, …)

– Wiederholungen / Lernzielkontrollen

zusätzlich für Deutsch:  sinnerfassendes Lesen, (un)vorbereitetes Lesen,
Klassenlesestoff

zusätzlich für Englisch:   Vokabelwissen


SCHULARBEITEN (30%)