(Human)-Biologie hautnah erleben

Nach fast einem halben Jahr coronabedingter Wartezeit war es endlich soweit! Die Schülerinnen und Schüler der Schwerpunktgruppe Biologie von Fr. FL Rehberger arbeiteten begeistert im Sezier-Workshop mit, bei dem innere Organe wie Herz, Lunge und Niere genauer untersucht und zerlegt wurden.

(Human)-Biologie hautnah erleben 21. Juni 2021

Verleihung der Berufstitel Schulrätin und Schulrat

Aufgrund ihrer Verdienste für das niederösterreichische Schulwesen wurden Fr. Direktorin OLMS Dipl.- Päd. Bettina Schön sowie Hr. OLMS Dipl.- Päd. Gerhard Math mit dem Berufstitel Schulrätin/Schulrat ausgezeichnet. Die Entschließung des Bundespräsidenten Dr. Van der Bellen sowie die Gratulationen von Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Faßmann für die äußerst seltene Titelverleihung wurden von Frau SQM Mag. Elke Wimmer weitergegeben. Diese hob in einem kurzen Rückblick auf das schulische Wirken der beiden Geehrten insbesondere das überdurchschnittliche Engagement sowie die Aufgeschlossenheit Neuem gegenüber hervor.

Verleihung der Berufstitel Schulrätin und Schulrat 14. Juni 2021

NÖ Talente Check

Am 10. Juni haben 50 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen der MS-Hainburg freiwillig am Talente Check im BIZ-Mödling teilgenommen. Der NÖ Talente Check gibt allen Schülerinnen und Schülern ab der 7. Schulstufe Orientierung bei richtungsweisenden Entscheidungen für den persönlichen Bildungs- und Berufsweg.

Die Kinder waren fünfeinhalb Stunden gefordert, ihre Stärken, Kompetenzen und Begabungen herauszufinden.
In einem, zu einem späteren Zeitpunkt stattfindenden persönlichen Beratungsgespräch, werden erhaltenen Ergebnisse gemeinsam mit den Kindern und den Eltern von einem Psychologen analysiert.

NÖ Talente Check 10. Juni 2021

Aus der Schule „geplaudert“

Grund zur Freude gibt es in der MITTELSCHULE Hainburg in mehrfacher Hinsicht. Gleich zwei LehrerInnen feiern in diesem Schuljahr ihr vierzigjähriges Dienstjubiläum.

OLMS Elisabeth Eisenbarth und OLMS Walpurga Gießer wurde aus diesem Anlass von der Bildungsdirektion für NÖ der besondere Dank für ihre Verdienste um die Schule ausgesprochen. Besonders der lebendige Umgang mit Sprachen liegt den beiden LehrerInnen nun schon mehrere Jahrzehnte am Herzen. Im Rahmen zahlreicher Projekte arbeiteten die engagierten LehrerInnen mit KollegInnen aus ganz Europa zusammen und ermöglichten es vielen SchülerInnen Erfahrungen im europäischen Ausland zu sammeln.

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen können im kommenden Schuljahr 2021/22 vier erste Klassen eröffnet werden. Neben dem breitgefächerten Sportangebot, das laut Direktorin Bettina Schön immer mehr Kinder in die NÖMS Hainburg zieht, ist es auch die multimediale Unterrichtsgestaltung die viele anspricht.

Im kommenden Schuljahr sollen im Rahmen des Projekts „Digitale Schule“ nicht nur die bewährten Laptopklassen, sondern alle ersten Klassen mit IPads, Tablets oder Laptops ausgestattet werden. Dazu wird jeweils nur ein geringer Selbstbehalt von den Eltern zu leisten sein.

Aus der Schule „geplaudert“ 8. April 2021

Einblicke in den Schichtbetrieb der MS Hainburg – Hybridunterricht

Hybridunterricht bezeichnet eine zeitgleiche Kombination von Präsenzunterricht und Homeschooling unter Einbeziehung digitaler Medien. Einige Klassen der MS Hainburg setzen bereits diese neue Unterrichtsform um.

Einige Klassen der MS Hainburg setzen bereits diese neue Unterrichtsform um.

Mittels Microsoft Teams kann die Gruppe, die zu Hause ist am Unterricht, der im Klassenzimmer stattfindet, teilnehmen.

Neue Situationen verlangen neue Unterrichtsformen! Unsere LehrerInnen und SchülerInnen sind mit großem Eifer bei der Sache!

Hybridunterricht 18. Februar 2021

Arbeiten im Distance Learning – Lockdown Nr. 3

Die Schüler und Schülerinnen der MS Hainburg haben sich schon an das
schulische Arbeiten von zu Hause aus gut gewöhnt. Auch in der 3. Phase des
Distance Learnings gestaltet das gesamte Lehrerteam der MS Hainburg und
Fr. Direktorin Schön wieder gemeinsam mit den Eltern den Alltag der
SchülerInnen. In den Hauptgegenständen Englisch, Mathematik und
Deutsch bieten die zuständigen Fachlehrer und Fachlehrerinnen vermehrt
Onlinestunden via Microsoft Teams wöchentlich, zusätzlich zu den
virtuellen Aufgabenstellungen, an. Hierbei können die Kinder Fragen stellen und Unklarheiten werden erklärt. Diese werden auch in Chatkonversationen und Einzelvideogesprächen besprochen. Neben diversen Kontaktangeboten seitens der Schule, starten die Lehrer und Lehrerinnen mit einigen Klassen Projekte aus der Ferne und anbei können Sie Einblicke auf die kreativen und besonderen Beiträge der Kinder bekommen.

Videos im virtuellen Biologieunterricht

Die Schüler und Schülerinnen der 1c beschäftigten sich unter
anderem mit dem Thema „Sinnesorgane“. Die Kinder der
Laptopklasse durften im Rahmen des virtuellen Biologieunterrichts
Videos zu Hause drehen.
Folgende Aufgabe wurde in Microsoft Teams an die Kinder gestellt

Folgende Aufgabe wurde in Microsoft Teams an die Kinder gestellt:
„Suche dir ein Sinnesorgan deiner Wahl aus und mache ein kurzes Video, indem du ein Sinnesorgan vorstellst. (ca. 1min.) Du darfst dabei einen Stichwortzettel verwenden! Du kannst auch gerne Objekte, die du zu Hause hast, zum Herzeigen in deinem Video verwenden! Viel Spaß!“

Lapbooks

Die Schüler und Schülerinnen der 2c mussten während des Distance Learnings im Rahmen des Geografieunterrichts ein Lapbook über eine Weltstadt gestalten. Ein Lapbook ist ein Präsentationsverfahren. In einer aufklappbaren Mappe befinden sich verschiedene Elemente, wie z. B. Minibüchlein, Taschen, und
vieles mehr.

Alles kann man aufklappen, drehen oder irgendwie bewegen. Auf jedem Element schrieben die Schülerinnen und Schüler Informationen zu ihrer gewählten Stadt. Es wurden Daten und Fakten,
geschichtliche Informationen, Sehenswürdigkeiten sowie Stadtflyer anschaulich präsentiert. Via Video stellten die Schüler und
Schülerinnen ihr selbstgestaltetes Lapbook ihrer Klassenlehrein vor.

4. Klasse AHS – Innerer Monolog

Du hast gerade erfahren, dass das Distance Learning um eine Woche
verlängert wird. Welche Gedanken gehen dir durch den Kopf?

Lockdown Nr. 3 26. Jänner 2021

Verleihung des NÖ – Sportgütesiegels in Gold


Wir als Mittelschule Hainburg bemühen uns durch viele Aktivitäten und Initiativen im Bereich „Bewegung, Sport und Gesundheit“ um ein bewegungs- und gesundheitsorientiertes Schulleben. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern neben dem regulären Bewegungs- und Sportunterricht und Sommer- und Wintersportwochen auch eine Vielzahl an unverbindlichen Übungen wie Ballspiele, Klettern, Parcour, Stockschieße und Volleyball.
Bereits im vorigen Schuljahr wurde uns aufgrund dieses vielfältigen Sportangebots das NÖ Sportgütesiegel in Gold verliehen. Die Erreichung der höchsten Stufe dieses Gütesiegels ist keine Selbstverständlichkeit und mit der Erfüllung vieler Vorgaben verbunden.
Trotz mehrfacher Versuche konnte die Verleihung der Urkunde auch im heurigen Schuljahr im Rahmen eines Festaktes wegen der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen leider nicht stattfinden und die Urkunde nur postalisch überreicht werden.

Verleihung des Sportgütesiegels in Gold 20. November 2020

Homeschooling @ MS-Hainburg

Auch in der Phase des zweiten Corona-Lockdowns und dem damit notwendig gewordenen Distance Learning gestaltet das gesamte Lehrerteam der NMS Hainburg und Fr. Direktorin Schön wieder gemeinsam mit den Eltern den Alltag der Schülerinnen und Schüler. Alle beteiligten Personen legen großen Wert auf Zusammenhalt und gute Zusammenarbeit.
Wir haben es durch genaue Vorgaben und gemeinsame Vereinbarungen geschafft, diese herausfordernden Wochen zu meistern:

📌  einheitliche Kontaktaufnahme mit den Schülerinnen und Schülern über Microsoft Teams

📌  Videocalls und virtuelle Lerneinheiten über Microsoft Teams

📌  stundenplanmäßige Wochenpläne für die besser strukturierte Einteilung des Tages werden von den Klassenvorständen an die Schülerinnen, Schüler und Eltern geschickt

📌  Leihgeräte werden bis zu den Osterferien vom Land NÖ zur Verfügung gestellt

📌  Feedback zu den bisher geleisteten Arbeiten erfolgt durch die zuständigen Lehrer*innen

📌  Informationen von Frau Direktor Schön erfolgen durch die Klassenvorstände per Schoolfox

Lockdown Nr. 2 Distance Learning 27. November 2020

Fahrradprüfung der 1. Klassen der MS-Hainburg

Corona verhinderte im Frühjahr 2020 die Durchführung der praktischen Fahrradprüfung am Ende des Schuljahres. Der theoretische Teil der Prüfung wurde durch die Klassenlehrerinnen der 4. Klassen der VS-Hainburg zwar im Mai/Juni abgenommen, doch die praktische Überprüfung durch die Polizei konnte erst jetzt, am 18. 9. 2020 stattfinden.
Dank der guten Zusammenarbeit der VS-Hainburg mit der MS-Hainburg, war es dann doch möglich, die Prüfung abzuschließen.
Auch die Schüler*innen, die mittlerweile andere Schulen im Bezirk besuchen, wurden zur Fahrradprüfung eingeladen und kamen in Begleitung ihrer Eltern.
Wir gratulieren allen Kindern zur bestandenen Fahrradprüfung!

Fahrradprüfung 18. September 2020

Kooperation der Mittelschule Hainburg mit dem Nationalpark

Gemeinsam mit unserer Nationalparkrangerin Dr. Gabi Hrauda, die unsere Schule schon seit vielen Jahren kompetent und doch humorvoll betreut, besuchte die 2a die Au!

Passend zum Biologieunterricht wurden Bäume, Sträucher und deren Früchte unter die Lupe genommen, Blätter und Früchte gesammelt und anschließend detailliert besprochen! Die Klasse verbrachte einige informative und lustige Stunden in der Natur – Lernen wie es Spaß macht!

Kooperation Nationalpark – MS Hainburg 2a 21. September 2020