Gesunde Schule

Unter dem Motto „Schule zum Wohlfühlen – den Weg gemeinsam gehen“ fand am 1. Oktober in der Neuen Mittelschule Hainburg eine Gesundheitskonferenz statt, bei der erfreulicherweise über hundert Teilnehmer gezählt werden konnten. Darunter befanden sich unter anderem Bürgermeister Helmut Schmid, Mitarbeiterinnen der „Gesunden Gemeinde Hainburg“, interessierte Erziehungsberechtigte, einige Schüler und das Lehrerteam der NMS.

Im Vorfeld wurden von einer Steuerungsgruppe, welche sich aus einer Mitarbeiterin der Initiative „Tut gut!“, aus der neuen Leitung der NMS Bettina Schön und drei Lehrerinnen Hudson Elisabeth, Nussbaumer Evamaria und Smith Michelle zusammensetzt, Themen festgelegt, die im Rahmen eines Workshops während der Veranstaltung erarbeitet wurden.

So konnten alle Teilnehmer aktiv zu den Stationen „Besser lernen – Wie geht das?“, „Angebot am Schulbuffet“, „Lebensraum Schule und Klasse“ und „Gegenseitige Wertschätzung, Anerkennung und Unterstützung“ ihre Meinung kundtun und mit neuen Ideen und Vorschlägen etwas zu den Themen beitragen.

Die Steuerungsgruppe trifft sich am 05. November um 16:00 Uhr in der Aula der NMS Hainburg mit Interessierten, um zu besprechen, wie das bereits Erarbeitete in die Praxis umgesetzt werden kann. Alle, die bei dieser Thematik mitarbeiten möchten, sind herzlich eingeladen. Dabei setzt das Team voll und ganz auf die Unterstützung der NMS-Gemeinde.